Erster Testlauf mit N.I.N.A

Viele klare Nächte liegen vor und hinter uns – da ist es natürlich Zeit für Astrofotos! Da mich Sharp Cap sehr bei der Einnordung und generell den Anfängen unterstützt hat, habe ich mich heute für eine alternative Software entschieden – N.I.N.A. Der Hauptgrund ist, dass N.I.N.A. eine wesentlich größere Datenbank von allerhand Objekten mitbringt, die …

Fünf Galaxien in zwei Nächten

Nach gefühlt vier Wochen Wolken, Regen und Sturm endlich wieder klare Nächte. Mit dem neuen Wissenszuwachs was das Plate Solving angeht hat es nun endlich auch mit kleineren Objekten geklappt. Daher bin ich nach dem Orion-Nebel erstmal auf die Jagd gegangen und folgende Objekte mit einigen wenigen Belichtungszeiten mitgenommen. Alles in einer Nacht. in der …

Raspberry Pi als Anzeigescreen mit Foyer

Stundenplan, aktuelle News und Speiseplan überall in der Schule auf laufenden Screens – geil! Das geht relativ einfach mit folgender Hardware: Monitore (von 32″ bis 70″ LED-Screen – Hauptsache, die Monitore sind nicht kaputt, haben einen Sparmodus und können an Wände montiert werden). WordPress mit Foyer – ein Plugin, mit dem so gut wie alle …